Wie kann man Karies vorbeugen?

Ernährung

 

  • Häufige zuckerhaltige Zwischenmalzeiten oder Getränke vermeiden.
  • Eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit viel Obst und Gemüse und wenig raffinierten Zuckern tut Zähnen und Organismus gut

 

eine gesunde Ernährung nützt Zähnen und Organismus

Mundhygiene

 

Zahnärzte empfehlen mindestens 2xtäglich 3 Minuten die Zähne zu reinigen.

Die richtigen Techniken lassen Sie sich am besten in Ihrer Zahnarztpraxis zeigen

 

 

 

 

Durch gute Mundhygiene lässt sich Karies vermeiden

Flouride

 

in Zahnpasta, flouridiertem Speisesalz u.a. stärken den Zahnschmelz

 

 

regelmäßiger Zahnarztbesuch

 

  • Regelmäßige Kontrolle in Ihrer Zahnarztpraxis hilft, schon kleine Läsionen zu erkennen und rechtzeitig minimalinvasiv einzuschreiten

 

  • Professionelle Zahnreinigung kann Plaque und Biofilm auch in für Sie unzugänglichen Nischen entfernen und so der Kariesentstehung entgegenwirken

 

bei regelmäßigen Zahnarztbesuchen kann Karies schon im Entstehen behandelt werden